Coaching

Wenn wir uns unter Druck fühlen und wir keinen Raum für Entfaltung bekommen, machen wir oft weiter wie bisher, obwohl uns die Situtation überfordert.

Als Coach sehe ich meine Aufgabe vor allem darin, die Erfahrungen und das vorhandene Wissen meiner Klienten zu aktivieren und damit erfolgreiche persönliche Veränderungsprozesse zu initiieren.

Coaching richtet die Aufmerksamkeit hin zu den Lösungen und löst die Problemfixierung. Coaching schafft sowohl den Raum die eigene Person aus der Distanz zu betrachten, als auch die Lösungen hinter den Problemen zu sehen.

Wann macht Coaching einen Sinn?
Wenn ich
●    mich ausgebrannt fühle.
●    im ungewissen lebe und nicht mehr weiß, was gerade passiert.
●    unzufrieden bin und nicht mehr weiß, was mir fehlt.
●    Erreichtes nicht mehr genießen kann und mir abschalten schwer fällt.
●    mich schwach fühle oder viele Ängste habe.
●    aus dem Hamsterrad der Gewohnheiten aussteigen möchte.
●    ungern Entscheidungen fälle und Konfrontationen aus dem Weg gehe.
●    Intuition und Verstand wieder mehr in meine Entscheidungen einbeziehen möchte.
●    schwierige Mitarbeiter oder Gruppen führen muss.
●    ich das Gefühl habe, der Stress übermannt mich und ich in Hektik lebe.
●    meine eigenen Ziele nicht mehr erreiche.
●    keine Ziele habe und ständig unzufrieden bin

…. einen oder mehrere dieser Punkte nicht oder nur teilweise alleine erledigen kann.

Informationen zum meinem Coaching-Angebot im beruflichen Umfeld finden Sie unter www.wick-consulting.de